Basteln/Kreativ

Ein Restaurant für Vögel

Im Herbst, wenn es draußen unwirtlich ist und die Nahrung knapper wird, liegt es an uns, Meisen, Spatzen oder Rotkehlchen über die kalte Jahreszeit zu helfen. Ein Futterhäuschen erleichtert Vögeln die Nahrungssuche, besonders wenn es schon früh Schnee und Frost gibt.

 

Was ihr benötigt:

  • Marmeladenglas
  • Klebeband
  • Holzkochlöffel
  • Zierband
  • Vogelfutter

Und so wird’s gemacht:

Nehmt das leere, gut ausgewaschene Marmeladenglas und klebt den Holzkochlöffel mit einem Klebeband am Glas fest. Wickelt dazu das Klebeband rund um das Glas, damit der Kochlöffel gut fixiert wird. Anschließend nehmt ihr ein schönes breites Zierband und wickelt dieses rund um das Glas, bis das Klebeband nicht mehr sichtbar ist. Verknotet das Band danach und schon könnt ihr das Vogelfutterhaus am Balkon oder im Garten aufhängen und mit Vogelfutter befüllen.