Basteln/Kreativ

Flower Power

Heute zeige ich euch, wie ihr aus wunderschönen Gänseblümchen einen tollen Blumenschmuck bastelt. Im Handumdrehen und mit wenigen Hilfsmitteln gestaltet ihr so euer persönliches Schmuckstück.

Was du benötigst:

  • Gänseblümchen mit einem langen Stiel
  • Deine Fingernägel

Und so wird's gemacht:

  1. Pflück dir in deinem Garten oder auf einer Wiese mehrere Gänseblümchen.
  2. Nimm die erste Blume in die Hand und ritze behutsam mit dem Nagel deines Daumens einen kleinen Spalt in den Stiel. Dieser Spalt soll ungefähr 5 cm unterhalb der Blüte gemacht werden.
  3. Nun fädelst du das nächste Gänseblümchen mit dem Stiel voraus in den Spalt.
  4. Diese Schritte wiederholst du so lange bis der Blumenschmuck die für dich richtige Größe erreicht hat.
  5. Um den Schmuck zum Schluss schließen zu können, musst du einen etwas größeren Spalt in den Stiel eines Gänseblümchens ritzen. In diesen schiebst du danach die letzte Blume mitsamt der Blüte. Zur Verschönerung des Schmuckes kannst du noch die Stiele der einzelnen Gänseblümchen etwas kürzen. Hier musst du jedoch Acht geben, denn wenn die Stiele zu kurz sind, hält der Schmuck sehr schlecht zusammen.

Egal ob Haarkranz, Halskette oder Armband, aus den Gänseblümchen lässt sich verschiedenster, bildhübscher Blumenschmuck machen. So könnt ihr zum Beispiel auch unterschiedliche Blumenarten miteinander kombinieren und farbenfrohen Schmuck basteln. Eurer Kreativität ist auf jeden Fall keine Grenze gesetzt!

Schritt 1: Blumen pflücken
Schritt 2: Spalt in den Stiel ritzen
Schritt 2: Spalt in den Stiel ritzen
Schritt 3: Gänseblümchen einfädeln
Schritt 3: Gänseblümchen einfädeln
Schritt 3: Gänseblümchen einfädeln
Schritt 4: Gänseblümchen an Gänseblümchen fädeln
Schritt 4: Gänseblümchen an Gänseblümchen fädeln
Schritt 5: Einen größeren Spalt ritzen und Blumenschmuck schließen
Letzter Schritt: Zeige deinen schönen Blumenschmuck her!