Basteln/Kreativ

Spannendes Modellier-basteln

Vielseitiges Betonschälchen

Was ihr benötigt:

  • Muffinbackblech
  • Kreativ-Beton
  • Schleifpapier
  • Gummihandschuhe
  • Hammer, Zange
  • Pappbecher
  • Teelicht
  • Seife

Und so wird’s gemacht:

Zieht euch zum Arbeiten mit dem Kreativ-Beton Gummihandschuhe an. Zu Beginn bestreicht ihr die einzelnen Muffinformen mit Seife oder Speiseöl. Mischt im Pappbecher den Beton zusammen mit etwas Wasser nach Gebrauchsanleitung - diese findet ihr normalerweise in der Packung - an. Rührt so lange bis keine trockene Stelle mehr zu sehen ist. Danach gießt ihr ihn in die einzelnen Formen. Vorsicht: Die Formen nicht ganz anfüllen. Anschließend setzt ihr bei jeder Form ein Teelicht in die Mitte der Betonmasse. Legt einen Stein zum Beschweren auf die Kerze und lasst das Ganze 24 Stunden trocknen. Nach dem Trocknen holt ihr euch euren Papa zur Hilfe und dieser löst den Beton mit einem Hammer aus der Muffinform und entfernt das Teelicht mit einer Zange. Danach schleift ihr die Schale mit dem Schleifpapier vorsichtig ab.

Tipp: Wenn ihr den Beton aus der Form löst, legt am besten ein altes Handtuch unter, damit er nicht bricht!

Alles was ihr fürs Modellierbasteln braucht findet ihr bei PAGRO DISKONT!
Schritt 1: Gießt den fertig gemischten Beton in die eingeölten Muffinformen
Schritt 2: Legt je ein Teelicht in die Mitte der Betonmasse
Schritt 3: Beschwert die Kerze mit einem Stein und lasst alles gut trocknen
Schritt 4: Löst den Beton aus der Form und entfernt das Teelicht
Schritt 5: Zum Schluss schleift ihr die Betonform vorsichtig ab und...
...fertig ist das vielseitige Betonschälchen!

Buntes Mobile

Was ihr benötigt:

  • FIMO Leicht Modelliermasse
  • Mobile-Stern aus Holz
  • Schwamm, Pinsel, Schere
  • Strukturmatte
  • Holzperlen
  • Acrylfarben
  • Perlonfaden

Und so wird’s gemacht:

Zuerst rollt ihr die Modelliermasse mit Hilfe eines Nudelholzes über der Strukturmatte aus. Die Masse soll nachher etwa 1 Zentimeter dick sein. Danach nehmt ihr eine Schablone zur Hand und zeichnet euch beliebe Formen z.B. Vögel oder Sterne vor. Schneidet die Formen dann mit einer Schere aus. Es ist natürlich auch möglich Ausstechformen zu verwenden. Stecht zum späteren Aufhängen der Form ein kleines Loch in den oberen Teil. Die Modelliermasse lasst ihr ganz einfach an der Luft oder auch in der Mikrowelle (siehe Anleitung auf der Packung) trocknen. Anschließend bemalt ihr die Figuren mit Acrylfarben und wischt mit einem Schwamm über die erhabenen Stellen, solange die Farbe noch feucht ist. So erhaltet ihr die helle Struktur. Zum Schluss fädelt ihr zuerst die Holzperlen und dann die Figuren in verschiedenen Höhen auf Perlonfaden auf und befestigt alles auf dem Mobile-Stern.

Bei PAGRO DISKONT findet ihr alle benötigten Bastelutensilien und noch viel mehr!
Schritt 1: Rollt die Modelliermasse über der Strukturmatte aus
Schritt 2: Schneidet beliebige Formen aus der Masse aus, stecht ein Loch zum Aufhängen hinein und lasst sie gut trocknen
Schritt 3: Fädelt die Holzperlen auf den Perlonfaden auf
Schritt 4: Bemalt die Figuren mit der Acrylfarbe
Schritt 5: Wischt mit dem Schwamm über die erhöhten Stellen, lasst die Farbe trocknen und fädelt die Formen zum Schluss auch auf den Perlonfaden auf
Schon könnt ihr diese farbigen Figuren am Mobile-Stern anbringen und aufhängen!